RESEARCH GROUP COMPUTED TOMOGRAPHY

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES UPPER AUSTRIA - RESEARCH & DEVELOPMENT LTD.

Die CT Forschungsgruppe am Campus Wels

Wir beschäftigen uns mit den Problemstellungen der Industie zur Fehlerdetektion und Qualitätssicherung von Materialien und Bauteilen, die wir mittels industrielle Computertomographie untersuchen.

Computertomographie (CT) ist die einzige Methode mit der in Materialen und Bauteile hineingeschaut werden kann, ohne deren weitere Verwendung zu beeinflussen und deren Form zu verändern - eben zerstörungsfrei. Die inneren Strukturen werden rekonstruiert und virtuell dargestellt ohne die untersuchten Proben zu beschädigen.

Die Forschungsgruppe "Computertomographie" am Campus Wels gehört zur FHOÖ Forschungs und Entwicklungs GmbH und wurde im Jahr 2004 ins Leben gerufen. Mittlerweile hat sich die Abteilung mit insgesamt 12 Mitarbeitern und mehreren Praktikanten zu einer der größten Forschergruppen des Unternehmens entwickelt.

 

Mehr zur Computertomografie, unseren Forschungsprojekten und unseren CT-Geräten:

Forschungsprojekte

CTG B1 3d-Almg5si7 250x200-v2

Ausstattung

CTG RayScan PICT0077 250x200px

CT-Anwendungsfelder

CTG 23.AS Glas6 3D 250x200
     

Das Leitbild der CT Forschungsgruppe 

In Dinge hineinzuschauen, Materialien und Bauteile so zu untersuchen, sodass deren weitere Verwendung nicht beeinflusst und deren Form nicht verändert wird - eben zerstörungsfrei - ist ein sehr weit verbreiteter Wunsch in der modernen Qualitätskontrolle. Computertomographie (CT) ist die einzige Methode, die diese Anforderungen und Wünsche erfüllt. Die CT Gruppe an der FH Oberösterreich - Wels Campus hat sich das Ziel gesetzt, neue Methoden insbesondere für industrielle Anwendungen zu erforschen und anzuwenden.

"Erster Ansprechpartner für quantitative CT in Metrologie, Werkstoffwissenschaften und CT‐Visualisierung zu sein"

- das ist unsere Vision für die Zukunft und diese verfolgen wir mit stetigem Aufbau unseres Expertenwissens.

Wir sehen unsere Mission darin...

  • ...in Materialien und Bauteile hineinzuschauen, um
    • diese qualitativ und quantitativ sowie zerstörungsfrei und berührungslos zu beurteilen
    • und in dieser Form unsere Kunden in Forschung und Entwicklung sowie Produktion zu unterstützen.
  • ...die neuesten CT‐Technologien nach dem Stand der Technik anzuwenden und weiterzuentwickeln.
  • ...anwendungsorientierte Grundlagenforschung zu betreiben.
  • ...Wissen aufzubauen und dieses Wissen im Bereich der industriellen CT zu verbreiten. 
  • ...regionale und internationalen F&E Projekten im Bereich der ICT Europa zu initiieren.

 

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Sitemap CT-Gruppe